Grosszügige Neubauwohnungen an ruhiger und zentrumsnaher Wohnlage

Der projektierte Neubau, der über die Innere Kanalstrasse, d.h. vom Aarebereich her erschlossen ist, umfasst 4 grossflächige Wohneinheiten mit 3 1/2- und 4 1/2-Zimmer.
Im Parterre und 1. Obergeschoss sind es je eine ca. 122 m2 grosse 4 1/2-Zi.-Etagenwohnung. Das 2. + 3. OG umfasst je eine zweigeschossige 3 1/2- und 4 1/2-Zimmer-Wohnung, welchen im Attikageschoss jeweils eine grosszügige Dachterrasse mit Blick zur Niedergösger Schlosskirche vorgelagert ist.

Der Neubau entsteht an ebener, ruhiger und doch recht zentrumsnaher Quartierwohnlage. Einkaufsmöglichkeiten, die Bushaltestellen im Dorf und der SBB-Bahnhof in Schönenwerd sind bequem in rund fünf Gehminuten erreichbar. Der Erholungsraum im Aarebereich liegt sozusagen vor der Türe..

Im Untergeschoss befinden sich die den Wohnungen zugeteilten Kellerabteile, ein allgemeiner Wäschetrocknungsraum, der Technikraum, ein Veloraum und die Autoeinstellhalle mit insgesamt sechs Einstellplätzen. Ein Lift führt vom UG zu allen Wohnungseingangs-Geschossen.

Die Wohnungen sind äusserst funktional in der Grundrissgestaltung und verfügen jeweils über zwei Nasszellen mit Dusche/WC und Bad/WC. Alle Wohnungen verfügen über einen wohnungsinternen Waschturm (WA/TU).
Der Ausbau ist mit hochwertigen Materialien vorgesehen. Den Innenausbau - Küche und Einbaugeräte, Sanitärapparate/-armaturen, Boden- und Wandbeläge usw. - können die Wohnungskäufer im Rahmen von Budgetvorgaben auch noch selber mitbestimmen und dabei die eigenen Wohnträume verwirklichen.

Die Gemeinde Niedergösgen

Niedergösgen ist eine aufstrebende Gemeinde im solothurnischen Niederamt, zentral gelegen zwischen Aarau und Olten. Ein intaktes Ortsbild, dominiert von der weit her ersichtlichen Schlosskirche und die schöne Lage zwischen dem linken Aareufer und den Ausläufern der Jurahöhen tragen zum Charme des Dorfes bei. Nachbargemeinden von Niedergösgen sind Erlinsbach SO, Schönenwerd, Gretzenbach, Däniken, Obergösgen, Lostorf und Stüsslingen. Das eindrückliche Naherholungsgebiet entlang der Aare oder der wunderschöne Ballypark auf dem Gemeindegebiet von Schönenwerd sind einladend für Spaziergänge oder sportliche Betätigungen. Zahlreiche Vereine ermöglichen es, sich aktiv am kulturellen Dorfleben zu beteiligen und das Dorf als Wohlfühl-Gemeinde zu erhalten.

Einwohner: 3'887 Personen (Stand 31.12.2016)
Steuerfuss 2019: 105%

Verkehr:
Die Gemeinde ist verkehrstechnisch recht gut erschlossen. Sie liegt an der Verbindungsstrasse von Olten entlang dem nördlichen Aareufer nach Aarau. Der nächste Anschluss an die Autobahn A1 (Bern-Zürich) befindet sich rund 7 km vom Ortskern entfernt. Durch die Buslinie der BOGG (Busbetrieb Olten Gösgen Gäu), welche die Strecke von Olten nach Erlinsbach SO bedient und auch zum SBB-Bahnhof in Schönenwerd fährt, ist Niedergösgen optimal an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden.

Wirtschaft:
Niedergösgen weist vor allem kleinere und mittlere Unternehmen der Branchen Baugewerbe, Elektrizität, Holzverarbeitung und mechanische Werkstätten auf. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf auch zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind damit Wegpendler, die hauptsächlich in den Regionen Olten und Aarau arbeiten.
Auf dem Gemeindegebiet von Niedergösgen liegt am Aarekanal das zweite Pumpwerk des Kernkraftwerks. Die Gemeinde besteuert deshalb auch die KKG AG in einem gewissen Ausmass.

Bildung:
Niedergösgen verfügt über einen Kindergarten und in der Gemeinde selbst können alle Primar- und Oberstufen-Schulklassen sowie die Musikschule besucht werden.

Geschäfte:
Für den täglichen Bedarf hat es im Dorf einen VOI-Einkaufsladen sowie zwei Bäckereien. In den Nachbargemeinden Schönenwerd und Gretzenbach ist der Einkauf bei Coop, Migros, Otto's, Aldi, Denner und Lidl möglich.